Aktivitäten

Auf dieser Seite haben wir für Sie einen Überblick, über mögliche Aktivitäten und Feizeitangebote in unserer Region zusammengestellt.
Der PhoeniX-Reisemobilhafen ist offizieller Tourist-Informations-Punkt der Stadt Bad Windsheim. Bei uns erhalten Sie Infomaterial und Auskünfte über Bad Windsheim und Umgebung.

Bad Windsheim - zwischen Steigerwald und Frankenhöhe

Genau dort, wo sich die beiden Naturparks Steigerwald und Frankenhöhe treffen, liegt Bad Windsheim.
Gestern noch fränkische Reichsstadt, schmückt sich Bad Windsheim heute mit einer attraktiven historischen Altstadt, die mit Ihren Straßen und Plätzen, Cafès und Restaurants zum Verweilen oder Bummeln einlädt. Die Fachgeschäfte in der Innenstadt bieten Ihnen ein reichhaltiges Angebot mit individueller Beratung.

Hier geht es zur Website der Stadt Bad Windsheim.

Das Fränkische Freilandmuseum

Mit mehr als 80 Gebäuden zählt das Museum zu den größten Einrichtungen dieser Art in Deutschland und Europa. Vorbild für andere kulturgeschichtliche Museen ist der authentische Wiederaufbau der Häuser und Höfe, denn nur eine ganz kleine Zahl von ihnen steht am orginalen Standort. Die allermeisten Objekte waren am ursprünglichen Ort in den verschiedenen Dörfern Frankens nicht mehr zu erhalten und vom Verfall bedroht.

Hier geht es zur Website des Fränkischen Freilandmuseums.

Franken-Therme

Lassen Sie sich in Bad Windsheim verwöhnen und geniessen Sie die Ruhe und Erholung in der Franken-Therme. Die Franken-Therme Bad Windsheim bietet Ihnen das ganze Jahr hindurch ein abwechs- lungsreiches Veranstaltungsprogramm und zahlreiche Sonder-Aktionen.

Thermal-Sole-Becken 1,5 % Sole, 32-34°C
Thermal-Sole-Becken im Außenbereich 1,5 % Sole, 28-34°C
Thermal-Sole-Becken 4 % Sole, 34-36°C
Thermal-Sole-Becken 12 % Sole, 36°C
Kneippbecken  
Europas größter beheizter Salzsee im Außenbereich mit der Atmosphäre des "Toten Meeres" 26,9% vollgesättigte Sole

Spielzeugmusseum Sugenheim

Das Alte Schloß Sugenheim / Mittelfranken, unweit von Rothenburg ob der Tauber im Städtedreieck Nürnberg - Würzburg - Ansbach gelegen, birgt heute nach der umfassenden Renovierung in sieben Räumen ein attraktives Spielzeugmuseum, das "Kinderträume" von Groß und Klein wahr werden läßt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Spielzeugmuseums.

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber ist wegen seines mittelalterlichen Stadtbildes weltbekannt. Der Bummel durch die Gassen, herrliche Ausblicke in das liebliche Taubertal, Ausflüge in das reizvolle Umland und unsere regionalen Delikatessen hinterlassen bleibende Eindrücke. Kunst, Kultur, Geschichte begegnen Ihnen in einer Vielfalt und Tiefe, die ihresgleichen sucht. Dabei vermittelt jede Jahreszeit ihren eigenen, besonderen Zauber

Hier geht es zur Website von Rothenburg o.d. Tauber.

Golfclub Reichsstadt Bad Windsheim

Großzügige Fairways in unmitelbarer Nähe von Weinbergen, unterbrochen von Biotopen und weichen Hügeln wird das Golfspiel zum Erlebnis. Als Gast des PhoeniX-Reisemobilhafens erhalten Sie vergünstigte Greenfee's. Vorraussetzung ist, dass Sie aktives Mitglied in einem deutschen Golfclub sind.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Golfclubs.

Frohsinnhof Oberntief

Oberntief - ein Stadtteil von Bad Windsheim - ist noch ein urwüchsiges fränkisches Dorf und liegt am Rande des Gräfwalds und des Kehrenbergs, einem südlichen Ausläufer des Steigerwalds. Mit viel Liebe und persönlichem Einsatz konnte der Hof zu einem Museum der besonderen Art in Oberntief verwandelt werden.

Näheres erfahren Sie beim Verein Frohsinn.

Radeln, Wandern, Nordic Walking

Weite Wälder, immer wieder unterbrochen von schönen Aussichten in kleine Täler oder in das weite Steigerwaldvorland. Beliebte Fernradwege entlang der Flusstäler umrahmen den Naturpark Steigerwald. Wander- und Radwegekarten erhalten Sie an unserer Rezeption oder in der Tourismusinformation.

Weinlagen in Ipsheim und Markt Nordheim

Die gepflegten Ipsheimer Weinberge, eingerahmt von Gehölzsäumen und ökologisch wertvollen Magerrasenflächen, laden das ganze Jahr über zu erlebnisreichen Wanderungen ein, die mit einem Schoppen "Ipsheimer Burg Hoheneck" gekrönt werden können, denn an Sonn- und Feiertagen werden Sie von den Mitgliedern des Weinbauvereins in das neue Bewirtungshaus "Weinnest" in den Weinbergen eingeladen.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Website von Ipsheim.
Auch nördlich von Bad Windsheim gibt es weitere Weinbauorte wie z.B. Markt Nordheim (nicht zu verwechseln mit Nordheim am Main).